Forderungsmanagement für Vermieter


Hohe Erfolgsquote und niedrige Kosten

Für nicht bezahlte Mietschulden bieten wir Ihnen unser leistungsfähiges anwaltliches Qualitätsinkasso mit allen Komponenten, wie wir es auf den anderen Seiten dieses Internetauftritts beschreiben. Unsere Erfolgsquote ist sehr hoch. Und die Preise sind so niedrig, dass Sie darüber kaum nachzudenken brauchen. So zahlen Sie in allen Fällen, in denen wir für Sie erfolgreich sind, ohnehin gar nichts. Nur wenn wir keinen Erfolg haben, entrichten Sie die kleine Bearbeitungspauschale und erstatten unsere Auslagen für Gerichte und Gerichtsvollzieher. Die Inkassoaufträge können Sie in jeder Form erteilen.

Vermieter – Hilfe bei säumigen Mietern

Die Erfahrung zeigt leider, dass immer mehr Mieter mit den Miet- und Nebenkostenzahlungen in Rückstand geraten. Deshalb haben wir eine besondere Sparte gegründet, die sich speziell mit der Vermeidung von Mietausfällen und der Beitreibung von Mietforderungen befasst. Sie können die säumigen Mieter schnell und unkompliziert an uns melden, und wir beginnen sofort mit der Arbeit. Unsere Kosten muss der Mieter zahlen. Sobald Ihr Geld eingetroffen ist, leiten wir es an Sie weiter.

Verwalter – Absicherung gegen Haftungsgefahren

Auch Haus- und Wohnungseigentumsverwalter plagen sich immer mehr mit ausbleibenden Zahlungen der Mieter und selbst der Eigentümer herum. Im Rahmen von WEG-Verwaltungen haften Sie gegenüber der Eigentümergemeinschaft für eine schnelle und konsequente Durchsetzung aller Hausgelder, Sonderumlagen etc. Und bei Mietverwaltungen haften Sie den Vermietern in Bezug auf eine zügige Beitreibung aller offenen Forderungen gegen die Mieter. Dagegen können Sie sich mit einer glasklaren Forderungsdurchsetzung schützen.

Bonitätsauskünfte - Vorbeugen ist besser als heilen

Schon vor Abschluss eines Mietvertrages sollten Sie sich als Vermieter oder Verwalter eingehend über die wirtschaftlichen Verhältnisse des Mieters erkundigen. Auf jeden Fall sollten Sie sich von dem Mietinteressenten eine Selbstauskunft unterschreiben lassen.

In der Selbstauskunft stimmt Ihr Mieter auch der Einholung von Bonitätsauskünften zu. Dann holen Sie sich über unseren Online-Service eine Bonitätsauskunft ein und entscheiden, ob Sie den Mietvertrag abschließen. Natürlich können Sie uns auch einfach die Daten der Mietwohnung und den Namen Ihres Mietinteressenten nennen. Dann erledigen wir den Rest für Sie und übermitteln Ihnen eine Empfehlung zu dem Mieter, gegebenenfalls verbunden mit einem fertigen und rechtssicheren Mietvertrag.

Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Pachtrecht

Die Rechtsanwälte von Dr. Salfer & Kollegen führen nicht nur Gerichtsverfahren zur Durchsetzung Ihrer Forderungen, sondern beraten und vertreten Sie auch in allen miet-, pacht- und wohnungseigentumsrechtlichen Angelegenheiten.

Unsere herausragende Stärke liegt darin, dass wir anders als herkömmliche Inkassounternehmen sehr flexibel auf besondere Situationen, Vorstellungen und Wünsche unserer Kunden reagieren und individuelle Lösungen bereit stellen.

Button Kontakt aufnehmen
ConFoma Info-Hotline: 04242-92090 [Salfer Inkasso]

Abschluss Inhalt